November 2017

Rezepte 0

Baked Potatoes mit Zwiebelkuchenfüllung

Baked Potatoes mit Zwiebelkuchenfüllung

Zutaten für 2 Portionen

  • 1 Packung Popp Baked Potatoes mit Kartoffelcreme
  • 2 große Zwiebeln
  • 60 g Speckwürfel
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 Eier
  • frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Baked Potatoes nach Packungsanweisung zubereiten.

Für die Füllung Zwiebeln abziehen, in Ringe schneiden und mit Speckwürfeln in erhitztem Öl ca. 5 Minuten braten. Eier mit ¼ TL Pfeffer verquirlen, dazugeben und stocken lassen.

Sour Cream oder Kartoffelcreme aus der Verpackung untermischen. Kartoffeln der Länge nach einschneiden, einen Teil der Füllung in die Mitte geben und mit der restlichen Füllung servieren.

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten (zzgl. Zubereitung Baked Potatoes)

Tipp: Garnieren Sie die Baked Potatoes mit gebratenen Putenbruststreifen.

Baked Potatoes mit Kartoffelcreme

Schmecken als Beilage oder als Hauptgericht: Zwei vorgegarte Ofenkartoffeln mit Schale und dazu eine feine Quarkzubereitung mit Joghurt, Gurken, Zwiebeln und frischen Kräutern. Alles einzeln entnehmbar. Wie praktisch!

Süßkartoffel nach Hasselback Art

November 2017

Baked Potatoes mit Räucherlachs-Wasabifüllung

Rezepte 0

0Kommentare