Juli 2016

Rezepte 0

Burger Pulled Pork

Burger Pulled Pork

Zutaten für 4 Burger

  • 4 Burger Brötchen
  • Pulled Pork
  • 400g Krautsalat von Popp
  • 8 Blätter Kopfsalat
  • 1kg Pommes
  • Barbecuesauce

Zubereitung

Die Pommes auf ein Backblech legen und nach den Verpackungsangaben zubereiten. Das Pulled Pork auch nach den Verpackungsangaben zubereiten. Danach das Fleisch mit Hilfe einer Gabel  zerrupfen, sodass sich Fleischfasern lösen.
Dann den Burger mit Pulled Pork, Kopfsalat und Krautsalat belegen und mit der Barbecuesauce verfeinern. Zum Schluss den Burger zusammenklappen und dazu die Pommes servieren.

Juli 2016

Beilagen in Hochform

Der Grill läuft sich warm, Burger, Steaks und Würstchen warten – da ist man froh, wenn man sich schon mal den knackigen Beilagensalaten widmen darf. Die Klassiker zum Grillen von Popp heißen zum Beispiel Bunter Rohkostsalat, Griechischer Krautsalat und Amerikanischer Krautsalat, international auch bekannt als Cole Slaw. Nicht zu vergessen die breite Range an Kartoffelsalaten, ob mit Crème fraîche, mit Ei Gurke oder mal vegan – sooo lecker.

Abendbrot 0

Griechischer Krautsalat

Schmeckt schön frisch und passt nicht nur zum Gyros: In unserem griechischen Krautsalat stecken knackige Weißkrautstreifen und grüne Paprika in einer fein abgestimmten Würzsauce nach griechischem Rezept. Hellas!

0Kommentare