Rezepte 0

Veggie Burger

Veggie Burger

Zutaten für 4 Burger

  • 4 Vollkornbrötchen
  • 4 Gemüsefrikadellen
  • 400g Rucola
  • 100g Cherry Tomaten
  • 100g Champignons
  • 50g Parmesan
  • 50g Pinienkerne
  • 2 Avocados
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Pepp Knoblauch-Würzpaste
  • Pepp Chili-Würzpaste
  • 400g Gurkensalat von Popp

Zubereitung

Die Pinienkerne in einer Pfanne rösten. Wenn die Kerne goldbraun sind, sind sie fertig. Die Gemüsefrikadellen und die Champignons in einer Pfanne braten.

Für die Guacamole Avocados in zwei Hälften teilen, den Stein entfernen, die Frucht aus der Schale lösen und mit einer Gabel zerdrücken. Pepp Knoblauch-Würzpaste und Zitronensaft dazugeben. Wer es schärfer mag, kann die Guacamole mit der Pepp Chili-Würzpaste verfeinern.

Die untere Brötchenhälfte mit Guacamole  bestreichen und dann mit Rucola, der Gemüsefrikadelle, Champignons, Parmesan und Pinienkernen belegen. Die Tomaten  in zwei Hälften schneiden und auf den Burger packen. Zum Schluss den Burger zusammenklappen.

Tipp: Als Beilage eignet sich der Gurkensalat von Popp.


Heiße Sache: Grillen ohne Fleisch

Vegane Burger aus Auberginen und Kichererbsen, Brotspieße mit Halloumi, knusprige Polentaschnitten und gegrillte Pfirsiche: Wer braucht schon Fleisch beim abendlichen Barbecue, wenn es Baked Potatoes mit Sour Cream, knusprige Bruschetta und Crostini mit Knoblauchcreme gibt.

Unterhaltung