Rezepte 0

Omeletteröllchen mit Nordseekrabbenfüllung

Nordseekrabbensalat

Zutaten für 6 Portionen

  • 2 Becher Popp Nordseekrabbensalat
  • 6 Hühnereier
  • 6 EL Sojasauce
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • Eisbergsalat

Zubereitung

1. Eier und  Sojasauce leicht verquirlen. Eimasse zu gleichen Teilen nacheinander bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten backen, bis auch die Oberfläche der dünnen Omelette gestockt ist. Aus der Pfanne gleiten lassen und nach Wunsch warm stellen.
2. Je ein Salatblatt auf eine Omelette legen, Nordseekrabbensalat mittig darauf verteilen. Omelettes aufrollen, in der Mitte durchschneiden und mit Holzspießchen zusammenstecken. Nach Belieben Sojasauce zum Dippen dazu reichen.


Nordseekrabbensalat

Er ist ein Meister (-Salat) seines Fachs, in ganz Deutschland beliebt und unser Saison-Tipp für September.

Produkte
Nordseekrabbensalat

Nordseekrabbensalat

Nicht nur im hohen Norden ein echter Hochgenuss: In unserem Nordsse-Krabbensalat tummeln sich bannig viel Nordseekrabben in unserer selbst hergestellten, angenehm würzigen Mayonnaise. Köstlich auf dem Brot oder einfach so!