Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w/d)

Elektroniker/-innen für Betriebstechnik findet man überall, wo große Betriebs- und Produktionsanlagen im Einsatz sind. Diese benötigen zum Beispiel Strom, damit sie die Höchstleistungen erbringen können. Die Aufgaben der Elektroniker/-innen für Betriebstechnik sind es, Elektrische Anlagen nach den Gültigen Normen und Vorschriften zu bauen, zu installieren, in Betrieb zu nehmen und zu prüfen. Sie verfügen über fundiertes Wissen im Bezug aus Elektro-, Steuerungs- und Regelungstechnik und wenden dieses in der Praxis an. Sie beheben Störungen an elektronischen Systemen und führen die Wartungen durch. Außerdem gehört die Überwachung der Anlagenerrichtung und das Entwerfen von Änderungen und Erweiterungen zu den Aufgabenbereichen.

Lerngebiete:

  • Mitarbeit bei der Beschaffung neuer Produktionstechnologien, Betriebserweiterungen, Sanierungen und aller den Geltungsbereich betreffenden Belange
  • Schaltungstechnik und Funktionsanalyse
  • Mathematik
  • Politik

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Voraussetzungen:

  • Mittlerer Schulabschluss

Berufsschule

Berufliche Schule des Kreises
Segeberg in Norderstedt
Moorbekstr. 17
22846 Norderstedt
Tel.: 040/ 52 20 3-0
Fax: 040/ 52 20 3-255

Kontaktdaten

Für Fragen steht Ihnen unsere Personalabteilung zur Verfügung:

Frau Frigga Preissler

Tel.: 041 91/ 501-123
Fax: 041 91/ 501-33 123
E-Mail: frigga.preissler@popp-feinkost.de